Donnerstag, 9. November 2017

07:45 – 08:45Frühstückskonferenzen
A1 Update virale Hepatitiden: Was muss der Hausarzt wissen, PD Dr. Nasser Semmo
A2 Chronischer Husten – Wie abklären?, PD Dr. Sebastian Ott
A3 Therapiemoöglichkeiten der Demenz, Prof. Andreas Schönenberger
A4 Onkologische Komplikationen in der Praxis, Prof. Thomas Pabst

08:45 – 09:00Pause

09:00 – 10:30Plenarveranstaltung
Smarter Medicine
– Zu viele Bildgebungen, Prof. Drahomir Aujesky
– Gefährliche Medikamente bei älteren Patienten, Prof. Nicolas Rodondi
– Problematische Laboruntersuchungen, Dr. Martin Perrig
Moderation: Th. Kissling

10:30 – 11:00Pause

11:00 – 11:50
12:10 – 13:00
Workshops / Praktische Kurse

13:30 – 14:30Mittagessen

14:30 – 15:15
15:30 – 16:15
Klinische Visiten

16:15 – 16:30Pause

16:30 – 18:30Standespolitisches Seminar mit Podiumsdiskussion
16:30–17:30 «Meine Vision des Berner Gesundheitswesens»
– Vortrag des Berner Gesundheitsdirektors, Regierungsrat Pierre Alain Schnegg
– Fragen und Antworten
Moderation: B. Gafner
17:30–18:30 Interprofessionelles Podium
«Plus 100: mehr Ausbildungsplätze = mehr Hausärzte?»
– Regierungsrat des Kantons Bern, Pierre Alain Schnegg
– Junge Hausärztinnen und -ärzte Schweiz, Dr. Gabriela Rohrer
– Projektleiter +100, Prof. Peter Eggli
– Direktor Berner Institut für Hausarztmedizin, Prof. Nicolas Rodondi
– Bundesamt für Gesundheit, PD Dr. Ryan Tandjung
– Präsident Aerztegesellschaft des Kantons Bern, Dr. Beat Gafner
Moderation: U. Schmezer

18:30 – 20:00Meet the next generation of GPs*
Apéro mit Posterausstellung
Moderation: F. Locher und M. Weissbach